Vorgarn

Vor|garn 〈n. 11verhältnismäßig dünner Faserlängsverband, der noch streckbar ist

* * *

Vor|garn, das; -[e]s, -e (Textilind.):
bereits gerundete Faser, die dann zu Garn gesponnen wird.

* * *

Vorgarn,
 
Lunte, Spinnerei: wenig gedrehtes oder durch Nitscheln verfestigtes Vorprodukt.

* * *

Vor|garn, das; -[e]s, -e (Textilind.): bereits gerundete Faser, die dann zu Garn gesponnen wird.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vorgarn — Vorgarn, so v.w. Vorgespinnst 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vorgarn — Vorgarn, s. Spinnen, S. 746 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vorgarn — Vorgarn, s. Baumwollspinnerei, Flachsspinnerei …   Lexikon der gesamten Technik

  • Spinnen [2] — Spinnen (hierzu Tafel »Spinnereimaschinen I u. II« mit Text), aus kurzen Fasern durch Zusammendrehen beliebig lange Fäden (Gespinst, Garn, s. d.) erzeugen. Fig. 1. Handspinnen nach ältester Methode. Damit das Garn die größte Gleichmäßigkeit und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baumwollspinnerei [1] — Baumwollspinnerei. Die Baumwollspinnerei bezweckt, aus der 15–38 mm langen Baumwollfaser einen zusammenhängenden gleichmäßigen Faden herzustellen. Sie tut dies, indem sie (nachdem die Fasern einen Reinigungsprozeß erfahren) eine der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Jutespinnerei — Jutespinnerei. Die Jute, Dschut, Juthanf, Gunni, eine Bastfaser (vgl. Spinnfasern) von Corchorisarten aus der Familie der Tiliaceen, wurde zuerst in Dundee 1832, in Deutschland (in Vechelde, Braunschweig) 1861 und etwa zehn Jahre später in… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Streichgarnspinnerei — [1]. Die Herstellung des Streichgarnes, d.h. des Gespinstes aus Streichwolle (worunter man diejenige Schafwolle zu verstehen hätte, bei deren Verspinnen zum Ordnen der Fasern ausschließlich »Streichen« oder Krempeln benutzt wird),… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Textiltechnik: Garne —   Der Begriff Garn wird als Sammelbegriff für fadenförmige textile Gebilde benutzt. Bis zum Aufkommen von maschinellen Verarbeitungsverfahren im Zeitalter der industriellen Revolution wurden Fasern von Hand oder mithilfe von Spindeln… …   Universal-Lexikon

  • Spinnereimaschinen — Von in der Spinnerei benutzten Öffnern unterscheidet man Schlag und Reißwölfe, je nachdem die Auflockerungsorgane schlagend oder reißend wirken. Erstere hatten ursprünglich die in Fig. 1. skizzierte Einrichtung. 1. Schlagwolf. Auf zwei Wellen a,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baumwollspinnerei [3] — Baumwollspinnerei . Ueber Fortschritte und Neuerungen in der Baumwollspinnerei in den letzten Jahren ist folgendes zu berichten: Oeffnen. Baumwollspeiser mit automatischer Regulierung [1]. Die Rohbaumwolle wird in einen Kalten geworfen und kommt… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.